Back to the top

Breaking Strings

Die vierköpfige Band Breaking Strings aus dem Süden Deutschlands rückt Irish und Scottish Folk in ein neues Licht.

Mit einem frischen Zugang zur traditionellen Musik Irlands und Schottlands präsentiert sich die Band seit 2013 auf den Bühnen Deutschlands und Österreichs. Tunes und Songs aus der jahrhundertealten Musiktradition der britischen Inseln werden in feinfühligen Arrangements auf höchstem musikalischen Niveau interpretiert, wobei jedes Bandmitglied seinen eigenen Zugang zur traditionellen Musik in den Gesamtklang einfließen lässt.

Die Zuhörer erwartet mit Breaking Strings ein mitreißendes Konzerterlebnis. So wird man mal von lyrischen und melancholischen Klängen umgeben, um im nächsten Moment von lebhaften Melodien mitgerissen zu werden. Neben zielsicherer klanglicher Präzision und guter Laune, versetzt die Band ihre Zuhörer direkt authentisch und ungekünstelt auf die grüne Insel und die schottischen Highlands.

Einen Abend mit Breaking Strings verlässt man mit einem Lächeln im Gesicht und einer Melodie auf den Lippen.

 

„Lieder von Liebe und Enttäuschung, windigem Regenwetter, einem betrunkenen Bräutigam oder einem gestohlenen Auto. Also irgendwie alles, was so in den High- und Lowlands an Zwischenmenschlichem passieren kann. […] Es war außergewöhnlich, was das kreative Ensemble hören ließ.“ (Der Neue Tag)

„Mit dieser Gruppe hat [der Veranstalter] einen Volltreffer gelandet. […] Das Quartett […] bildete eine aufeinander eingespielte Band der Extraklasse. Diese vier Musiker brachten Schwung in das vollbesetzte Brauhaus.“ (Schongauer Nachrichten)

© Your Copyright